Kinesiologie

Der Muskeltest

Mit Hilfe des Muskeltests befragt der Kinesiologe den Körper des Klienten nach Blockaden und mit welcher Behandlung diese aufgelöst werden können. Da die Muskeln sind mit unserem Nervensystem und Zellgedächtnis verbunden sind, kann der Klient in Stresssituationen den Arm beim Muskeltesten nicht mehr halten, die Kraft verlässt ihn. Umgekehrt hält der Muskel mühelos, wenn der Klient an ein schönes Erlebnis denkt.

Für wen eignet sich Kinesiologie?

Für Kinder und Erwachsene, welche vertrauensvoll zulassen, ihre

  • Ängste und Stress
  • emotionalen Tiefs und Depressionen
  • Lernblockaden
  • Schlafstörungen
  • Konflikte mit Mitmenschen (Partner, Mutter, Vater, Chef, usw.)

loszulassen! Und

  • wenn Du weisst, was Du willst und es trotzdem nicht tust 
  • wenn Du im Leben immer dieselben "Fehler" machst

Ziel meiner Sitzungen in der Kinesiologie

Mein Ziel als Kinesiologin ist es, das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele wieder herzustellen und die Selbstheilungskräfte gezielt zu aktivieren. Dazu bediene ich mich je nach Situation verschiedener Konzepte. Es setzt voraus, dass der Klient sich vertrauensvoll führen lässt.

Ruschetta-Kinesiologie